Bitte nicht öffnen – Bissig!

Bitte nicht öffnen – Bissig ist ein sehr schönes Buch. Es ist von der Schrift zum Lesen sehr schön. Ich fand es sehr spannend, weil der Yeti plötzlich ganz groß gewachsen ist, so groß wie ein erwachsener Mann. Der Yeti ist ein Kuscheltier. Er wurde mit der Post zu Nemo geschickt. Es war kein Absender da drauf, statt einer Adresse stand dort „An Niemand! Wo der Pfeffer wächst -Am Arsch der Welt“ drauf. Und ganz dick da drüber geschrieben stand da drauf: „Bitte nicht öffnen! Bissig!“ Der Yeti heißt übrigens Icy Ice-Monsta und ist ein Yeti-Ritter. Sein Hauptfeind ist Arkas der Bärenkrieger.

Nemo hat das Paket trotzdem geöffnet. Als er gesehen hatte, dass dort ein Yeti drin war, war er sehr ängstlich. Der Yeti war aber nicht gefährlich. Das Buch ist aber trotzdem spannend, weil die Bürgerwehr ihn tot schießen will. Nemo und sein Freund Fred und Oda wollen ihn retten.

Als ich das Buch das erste Mal gesehen habe, habe ich ein Teil entdeckt, das man raus machen kann. Dieses Teil fand ich sehr toll!

Ich würde das Buch für das Alter ab 6 bis zu Erwachsenen empfehlen.

Bitte nicht öffnen – Bissig! von Charlotte Habersack und Fréderic Bertrand, Carlsen Verlag, ISBN: 978-3-551-65211-9, 9,99€

Ein Gedanke zu „Bitte nicht öffnen – Bissig!

  • 11. April 2018 um 08:56
    Permalink

    Huhu Bücherzwerg,

    das hast du wieder schön geschrieben, und das Buch klingt total witzig. 🙂

    LG,
    Mikka

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.